OZ | KOMMUNIKATION

Aktuelles

Zukunft des Arbeitens

01.08.2016

Digitalisierung, demografischer Wandel, Globalisierung - das sind drei der so genannten Megatrends, die unsere Gesellschaft bereits jetzt stark prägen. Das wird in Zukunft nicht anders sein und damit auch einen enormen Einfluss auf unser Arbeiten haben. Wo die Reise ungefähr hingehen mag, das möchte das IT-Unternehmen Matrix42 mit seinen Partnerunternehmen und Kunden beleuchten. Dazu sind in 2016 und im kommenden Jahr eine Reihe von Veranstaltungen geplant, bei denen es um Strategien und Impulse für die Zukunft des Arbeitens geht.

Bei diesen bundesweit stattfindenden Seminaren gibt Oliver Z. Weber anhand eines interaktiven Impulsvortrages einen Überblick über den Enfluss der Megatrends auf die Arbeit der Zukunft. Die Kooperation kam in Zusammenarbeit mit der Münchner/Kölner Agentur Team Seefried und Matrix42 zustande.   

Zurück zur Übersicht